Posts

Rezension: Die Chroniken der Seelenwächter - Band 26: Machtgefüge

Bild
Buch:
Titel: Die Chroniken der Seelenwächter: Machtgefüge Autorin: Nicole Böhm Verlag: Greenlight Press Erschienen: 13.11.2018 Seitenzahl: 181 Preis: 2,49 Euro E-Book Reihe: Band 26 (3. Staffel)
Inhalt:Kedos ist zurück. Erneut verursacht der Dämon in Riverside ein Chaos. Verzweifelt kämpft Ben gegen die Schatten des Hasses an und gelangt nicht nur körperlich an seine Grenzen. Der Ruf der Vergangenheit ist stark – und der seines Blutes noch viel stärker. Nur wenn er alle Kraft zusammennimmt, kann er dem Bösen widerstehen.
Aber nicht nur Ben kämpft. Auch William hadert mit seinem Schicksal. Die Aufgabe, die Ilai ihm abverlangt, ist mächtig. Und Will weiß nicht, ob er ihr gewachsen ist. Er braucht seine Familie mehr denn je. Zugleich rückt der Moment des Abschieds immer näher.
Selbst Akil lernt, dass seine Entscheidung, Mitglied des Rates zu werden, heftigere Konsequenzen haben könnte, als er bisher geahnt hat. Marysol lässt ihn hinter die Fassade des Amtes blicken und zeigt ihm, welche Herausford…

Rezension:"Die Chroniken der Seelenwächter: Die Finsternis ruft (Band 25)"

Bild
Buch:
Titel: Die Chroniken der Seelenwächter: Die Finsternis ruft Autorin: Nicole Böhm Verlag: Greenlight Press Erschienen: 04.10.2018 Seitenzahl: 185 Preis: 2,49 Euro E-Book Reihe: Band 25 (3. Staffel)

Inhalt:Nach den turbulenten Ereignissen mit Andrew und der Harfe versucht Jess, sich ein halbwegs normales Leben mit ihrer Mutter, Zac und den Seelenwächtern aufzubauen. Doch die Finsternis schickt bereits ihre Schatten aus. Über den Seelenwächtern zieht eine düstere Bedrohung heran, die nicht nur sie betrifft, sondern auch das Volk der Dowanhowee und die Menschen in Riverside. Während Akil gemeinsam mit Kendra vor dem Rat um deren Freiheit kämpft – und dabei eine folgenschwere Entscheidung treffen muss –, stürzt Jaydee sich in seine eigene Schlacht. Der Jäger wird stärker als je zuvor – und schon bald verschwimmen für Jaydee die Grenzen zwischen Vernunft und Wahn. 


Meinung:Was für ein Auftakt in die neue Staffel. Obwohl vergleichsweise wenig passiert, bleibt es durch die häufigen Perspektivenw…

Rezension: "Carry on"

Bild
Buch:
Titel: Carry on Autorin: Rainbow Rowell Verlag: Knaur Erschienen: 03.09.2018 Seitenzahl: 592 Preis: 16,99 Euro Reihe: Band 2 (Dilogie) Meinung:Wo soll ich nur anfangen. Es war einfach perfekt, es gibt nichts zu kritisieren nur zu loben. Bereits nach den ersten paar Seiten ist man gefesselt von dieser Geschichte. Man fängt anfänglich noch an Parallelen zu Harry Potter zu sehen, aber das ist völlig normal wenn irgendwo in einem Buch eine Zauberschule vorkommt, aber dabei endet es auch schon. Die Welt ist eine ganz andere und auch viel moderner und aufgeschlossener. Dabei nicht weniger faszinierend.

Wir steigen direkt in der Gegenwart im letzten Schuljahr ein und bekommt von Simon erst mal alles erklärt, warum er die Schule Watford liebt, wer seine Freunde und Feinde sind und was er so erlebt hat. Dies wird alles sehr unterhaltsam in einigen Rückblick-Erzählungen geschildert, die er in seinen Gedanken durchgeht. Nach und nach kommen mehr Sequenzen aus der Vergangenheit und man versteht di…

Rezension: "Das Lied der Krähen"

Bild
Buch:
Titel: Das Gold der Krähen Autorin: Leigh Bardugo Verlag: Knaur Erschienen: 03.09.2018 Seitenzahl: 592 Preis: 16,99 Euro Reihe: Band 2 (Dilogie) Inhalt:Kaz Brekker und seinen Krähen ist ein derart spektakulärer Coup gelungen, dass sie selbst nicht auf ihr Überleben gewettet hätten. Statt der versprochenen fürstlichen Belohnung erwartet sie jedoch bitterer Verrat, als sie nach Ketterdam zurückkehren. Haarscharf kommen die Krähen mit dem Leben davon, Kaz' Geliebte Inej gerät in Gefangenschaft. Doch Kaz trägt seinen Spitznamen »Dirtyhands« nicht ohne Grund – von jetzt an ist ihm kein Deal zu schmutzig und kein Risiko zu groß, um Inej zu befreien und seinen betrügerischen Erzfeind Pekka Rollins zu vernichten. Meinung:Die langersehnte Fortsetzung und gleichzeitig das Finale zum Lied der Krähen ist endlich hier. Ein rasantes Abenteuer mit vielen Höhen und Tiefen, jedoch spannend und fesselnd bis zum Schluss.

Wie bereits im ersten Teil gewohnt, wird die Geschichte aus mehreren Perspektiven e…

Rezension: "Paper Prince"

Bild
Buch:
Titel: Royal Prince - Das Verlangen Autorin: Erin Watt Verlag: Piper Erschienen: 03.04.2017 Seitenzahl: 368 Preis: 12,99 Euro Reihe: Band 2 (Trilogie)

Inhalt:Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausge-rechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …


Meinung:Nachdem der letzte Teil ja im Drama endete, geht es auch genauso weiter. Wobei wir nun verstär…

Rezension: "Paper Princess - Die Versuchung"

Bild
Buch:
Titel: Paper Princess
Autorin: Erin Watt
Verlag: Piper
Erschienen: 01.03.2017
Seitenzahl: 384
Preis: 12,99 Euro
Reihe: 1. Band

Inhalt:Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auf-taucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

Meinung:Ab und an braucht man ein Buch, dass einfach nur Spaß macht, locker ist und sich wie eine wunderbar dramatische S…

Rezension: "Nevernight - Das Spiel"

Bild
Buch:
Titel: Nevernight – Das Spiel
Autorin: Jay Kristoff
Verlag: Knaur
Erschienen: 25.04.2018
Seitenzahl: 704
Preis: 22,99 Euro
Reihe: 2. Band (Trilogie)

Inhalt:Die epische Rachegeschichte geht weiter. Nachdem Mia einen der Männer umgebracht hat, die für die Zerstörung ihrer Familie verantwortlich sind, bleiben noch zwei über: Kardinal Duomo und Konsul Scaeva. Beide sind jedoch vor der Öffentlichkeit abgeschirmt und für Mia unerreichbar. Schlimmer noch: Die Rote Kirche selbst scheint Scaeva zu schützen …
Um an ihn heranzukommen, geht Mia ein großes Risiko ein: Sie kehrt der Kirche den Rücken und begibt sich selbst in die Sklaverei, um als Gladiatorin an den Großen Spielen in Gottesgrab teilzunehmen. Mia merkt schnell, dass sie diesmal zu weit gegangen ist, denn auf dem blutigen Sand der Arena gibt es keine Gnade und nur eine Regel: Ruhm und Ehre – oder Tod.
Meinung:Musste noch wer bei diesem Buch ständig an die Serie Spartacus denken? Es waren einfach so viele Assoziationen und Parallelen dabe…