Posts

Lesung: Brandon Sanderson am 17.05.2019 in Stuttgart

Bild
Los gehts...Den ganzen Tag bin ich vor Vorfreude herumgehüpft. Ich hatte morgens noch schnell "Der Ruf der Klingen beendet" und war bereit für die Lesung. Fünf Wochen habe ich in Roschar verbracht und nun geht diese Zeit langsam zu Ende. Noch ein Buch. Ich bin sowohl gespannt, als auch etwas wehmütig.

Nun gut, am späten Nachmittag ging es los und ich fuhr nach Stuttgart. Ich wollte schließlich pünktlich da sein. Nachdem ich meinen Mann noch kurz getroffen habe, machte ich mich auf zum Wittwer, der größten Buchhandlung in Stuttgart (und meiner Lieblings-Buchhandlung). Dort angekommen stand erst einmal ein Schild vor dem Eingang, das besagte, die Lesung sei gar nicht hier, sondern hinter dem Gebäude in den Räumlichkeiten der BW-Bank. Das war auch durchaus gut so, aber konnte man dies nicht vorher auf die Homepage schreiben?
Ich bin trotzdem in den Laden, da ich nicht wusste ob man nun Bücher bekommt da drüben, aber hier war selbstverständlich alles ausgeräubert. Und ich bekam sc…

Brandon Sanderson: Sturmlichtchroniken-Challenge

Bild
Sturmlichtchroniken-Lesemarathon

ProgressDer Weg der Könige


Der Pfad der Winde


Die Worte des Lichts


Die Stürme des Zorns


Der Ruf der Klingen


Die Splitter der Macht




HintergrundAm 17.05.2018 gibt Brandon Sanderson eine Lesung zum 6. Band der "Sturmlichtchroniken" in Stuttgart und da will ich als neuer Fan natürlich unbedingt hin. Wann ist schon mal was in Stuttgart? Richtig, nie!

Ich habe leider erst dieses Jahr mit seiner anderen Serie "Die Nebelgeborenen" angefangen und bin absolut überwältigt. Nun soll ja laut hören sagen, sein "Weg der Könige" fast noch besser sein und da die Lesung zum letzten Band dazu ist und ich mich nicht unnötig spoilern will, dachte ich mir: Warum nicht eine kleine Challenge.
Nun zum einen war das eine sehr sportliche Einstellung, da die Bücher ja absolut keine leichte Kost sind (jedes 800 oder 900 Seiten) und zum anderen hatte ich noch keins angefangen. Also fünf Bücher, beinahe 5000 Seiten in 6 Wochen? Challenge accepted!!
Der Weg der K…

Lesemonat: April

Bild
Diesen Monat habe ich zwar nur 3 Bücher gelesen, aber diese waren nicht gerade kurz. Jedes davon hatte über 800 Seiten, von daher habe ich mich sehr gut geschlagen :D

Noch bevor ich mich allerdings diesem Marathon stellte, habe ich den zweiten Teil der Nebelgeborenen "Krieger des Feuers" von Brandon Sanderson gelesen. Ich war sehr gespannt, da mich Teil 1 umgehauen hat, leider hat der zweite Teil etwas geschwächelt. Es ging sehr viel um poltische Intrigen und Machtspiele, und es wurde sehr viel nur geredet. Außerdem hat Vin ihre Pubertät durchgemacht, was zwischendruch doch recht anstrengend war. Aber nichts desto trotz, war es trotzdem spannend und unterhaltsam und ich freue mich auf den nächsten und letzten Teil.

"And so it begans..."

Nachdem ich also, wie schon mehrfach erwähnt, beschlossen habe die Sturmlicht-Chroniken bis zum 17. Mai 2019, zur Lesung von Brandon Sanderson in Stuttgart, durchzulesen, ging es dann auch los.
Bereits nach kurzer Zeit war ich so gef…

Rezension: "Der Weg der Könige" und "Der Pfad der Winde"

Bild
Buch:
Titel: Sturmlichtchroniken: Der Weg der Könige und Der Pfad der Winde Original: Stormlightarchive: The way of Kings Autorin: Brandon Sanderson Verlag: Heyne Erscheinungsdatum: 6.5.2011 und 11.11.2011 Umfang: 897 und 785 Seiten Preis: 14,99 Euro Broschiert Zählung innerhalb der Reihe: 1./2. Band im englischen 1 Band


Inhaltsangabe:Roschar ist eine sturmumtoste Welt, die über Jahrtausende von übermenschlichen Kriegern regiert wurde, deren Schwerter jedes Leben auslöschen konnten. Doch die Krieger sind verschwunden und Roschar droht zu zerfallen. Das Schicksal der Welt liegt nun in den Händen derer, die es wagen, die magischen Schwerter zu ergreifen .

In dieser Zeit des Untergangs begeben sich vier ganz unterschiedliche Menschen auf die Suche nach neuer Hoffnung. Dalinar, der Bruder des ermordeten Königs von Alethkar und ein alternder Krieger in einem der mächtigsten Reiche von Roschar, wird von verstörenden Visionen aus längst vergessenen Zeiten heimgesucht. Kaladin, ein junger Sklave, muss …

Rezension: "Krieger des Feuers - Die Nebelgeborenen"

Bild
Buch:
Titel: Krieger des Feuers– Die Nebelgeborenen Original: Mistborn – The Well of Ascension Autor: Brandon Sanderson Verlag: Piper Erscheinungsdatum: Neuausgabe 1. August 2018 Umfang: 992 Seiten Preis: 18,00 Euro Broschiert Zählung innerhalb der Reihe: Band 2, Trilogie ISBN: 978-3-492-70504-2
Inhaltsangabe:Dem Rebellenanführer Kelsier und seiner Armee von Nebelgeborenen ist es gelungen, Lord Ruler endlich zu stürzen! Eine Jahrtausende währende Ära der Unterdrückung geht damit zu Ende, das Volk der Skaa ist endlich frei. Doch wie geht es weiter, wenn der Feind besiegt ist? Nach Kelsiers Tod müssen seine Nachfolgerin Vin und ihr Geliebter Elant Wager, der neue König des Zentralen Dominiums, das Land aus den Trümmern in ein neues Zeitalter führen – und sehen sich dabei vor große Herausforderungen gestellt: Denn die alten Machthaber geben nicht so einfach auf und ein sagenumwobener Schatz ruft feindliche Armeen auf den Plan. Kann die geheimnisvolle Quelle der Erhebung den Nebelgeborenen helfen?
M…

Lesemonat: März

Bild
Mein Lesemonat März. Leider kam ich aufgrund von Praktikum und Semester-start nicht so richtig zum Lesen, aber langsam komme ich in Fahrt. Immerhin habe ich 3 Bücher gelesen und eines angefangen und abgebrochen. Und die Nebelgeborenen gehen ja wohl eindeutig als 2 Bücher durch bei knapp 900 Seiten :D

Gelesen: Bereits zum 28.02. startete ich den dritten Teil von "Elias & Laia - In den Fängen der Finsternis von Sabba Tahir."Das meiste habe ich aber natürlich im März gelesen und es war einfach grandios. Fälschlicherweise dachte ich, dass dies der letzte Band ist, aber dem ist nicht so, zum Glück. Es ist noch so viel passiert und die Entwicklung vieler Charaktere hat mir wirklich sehr gefallen, das Ende lässt auf ein episches Finale hoffen, auf das wir aber wohl noch eine Weile warten müssen.

Als nächstes ging es weiter mit "Das Mädchen aus Feuer und Sturm von Renée Adieh". Eine Fantasy-Geschichte, welche in Japan spielt und sich dessen Mythologie bedient. Es war einm…

Rezension: "Die Kinder des Nebels - Die Nebelgeborenen"

Bild
Buch:
Titel: Kinder des Nebels – Die Nebelgeborenen Original: Mistborn – The Final Empire Autorin: Brandon Sanderson Verlag: Piper Erscheinungsdatum: Neuausgabe 1. März 2018 Umfang: 896 Seiten Preis: 18,00 Euro Broschiert Reihe: Band 1, Trilogie ISBN: 978-3-492-70479-3

Inhaltsangabe:Ein roter Himmel, Asche, die das Land bedeckt, und unheimliche Nebel, die aus dem Boden emporsteigen – die Welt des Letzten Reiches ist düster und unheilvoll. Der unsterbliche Lord Ruler herrscht mit eiserner Hand und unterdrückt das Volk der Skaa als Sklaven. Doch damit will Kelsier sich nicht abfinden. Der junge Skaa besitzt mächtige Fähigkeiten und versammelt eine Gruppe Rebellen um sich, um einen ungeheuerlichen Plan zu verwirklichen: Mithilfe der magischen Kräfte der Allomantie will Kelsier Lord Ruler stürzen ...


Meinung:Nachdem ich über Jahre hinweg auf den ganzen Youtube Kanälen immer wieder Lobgesänge auf diese Reihe gehört habe, stand diese schon sehr lange auf meiner Liste zu lesender Bücher, jedoch kam imm…

LBM 2019

Bild
Donnerstag:Unser traditioneller Anreisetag. Wir waren gegen Mittag auf der Messe und sind dann noch ganz gemütlich durch die Hallen geschlendert, welche zu diesem Zeitpunkt noch sehr überschaubar sind. Dieses Jahr hat mich ehrlich gesagt keine der Programmpunkte richtig angesprochen und ich war eher dort um zu cosplayen und Freunde zu treffen, die man schließlich seit einem halben Jahr nicht gesehen hat. Dennoch habe ich mich am Donnerstag etwas umgeschaut. Wie immer haben wir ausgiebig bei den Antiquariaten gestiert, ich liebe alte Bücher, und in der Reiseführer- bzw. Outdoor-Abteilung, da wir dieses Jahr noch nach Schweden gehen und den Kungsleden wandern, brauchten wir natürlich mehr Input ;) Wir wurden auch fündig.

In der selben Halle so ist mir aufgefallen, wurde eine ganze Hörbuch-Station bzw. Ecke eingerichtet, was ich wirklich toll fand, das gab es so bisher glaube ich noch nicht.
Weiter ging es in die Fantasy-Halle. Hier fühle ich mich am wohlsten. Und ich habe mir endlich, nac…

Rezension: "Die Chroniken der Seelenwächter" 29

Bild
Buch:
Titel: Die Chroniken der Seelenwächter - Band 29: Weltenwanderer Autorin: Nicole Böhm Verlag: Greenlight Press Erschienen: 12.03.2019 Preis: 2,49 Euro E-Book Reihe: Band 29 (3. Staffel)


Inhalt:Die Welt der Seelenwächter fällt immer weiter auseinander. Jeder kämpft an seiner eigenen Front, und Akil muss sich einem Feind stellen, der direkt aus ihrer Mitte kommt. Dereks Taten haben weitreichende Folgen, die niemand so erwarten konnte.
Jaydee kehrt endlich zurück zu Jess und stellt sich seinen zwiegespaltenen Gefühlen. Er ist innerlich zerrissen zwischen dem, was Lilija ihm gesagt hat, und dem, was er für Jess empfindet. Nun ist es an ihr, stark zu sein. Aber nicht nur für Jaydee: Ihre Mutter verliert sich erneut in den Strudeln ihrer Visionen. Wovor sie zehn Jahre früher davonrennen wollte, als sie ihre Tochter verließ, holt sie alle mit voller Wucht wieder ein.
Meinung:Was für eine heiße und rasante Fahrt, man kommt gar nicht dazu das gelesene zu Verdauen, da geht es schon wieder an and…

Rezension: "Elias & Laia: In den Fängen der Finsternis"

Bild
Buch:
Titel: Elias & Laia: In den Fängen der Finsternis Autorin: Sabaa Tahir Verlag: ONE Erschienen: 28.02.2019 Seiten: 528  Preis: 18,00 Euro Reihe: Band 3

Inhalt:Das Martialenimperium steht am Abgrund: Imperator Marcus überzieht das Land mit dem Blut der Unschuldigen, während Blutgreif Helena diese zu schützen versucht. Weit im Osten weiß Laia, dass sie den Nachtbringer aufhalten muss, und das ohne Elias. Denn Elias ist nun als Seelenfänger an die Zwischenstatt, das Geisterreich, gebunden. Dazu verdammt, einer uralten Macht bedingungslos zu dienen - auch wenn dies bedeutet, die Frau aufzugeben, die er liebt.

Meinung:So lange habe ich mich nach diesem Buch gesehnt, sogar extra nochmals die ersten beiden Bände durchgelesen vor Anspannung und es hat mich nicht enttäuscht. Es war genauso wunderbar, wie die ersten beiden Bücher und das nächste kann nur genauso werden.

Die Geschichte ist einfach unglaublich mitreißend, spannend, aktionreich, grausam, aber auch gefühlvoll und emotional. Man trif…