Rezension: "Die Chroniken der Seelenwächter - Band 12: Die Erlösung"

Das Buch:


Titel: Die Chroniken der Seelenwächter - Band 12: Die Erlösung
Autorin: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Erschienen: 15.10.2015
Seitenzahl: 373
Preis: 3,99 Euro
Einzelband: nein (Nur als E-Book erhältlich)





Klappentext:

Das große Zyklusfinale ist da! Die Lage spitzt sich zu. Joanne ist auf freiem Fuß, bereit, ihrem Meister zu dienen und ihm die letzte Seele zu liefern. Die Seelenwächter stehen einem Feind gegenüber, dem sie hilflos unterlegen sind. Auch Jess hat Mühe, zurück zu ihren Freunden zu finden. Gestrandet im Nirgendwo versucht sie, Kontakt zu Jaydee herzustellen. Die Erlösung naht - und sie bringt den Tod mit sich. Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen.


Meinung:

Ein wirklich krönender Abschluss einer tollen Reihe. Nicole hat sich bei ihrem letzten Teil selbst übertroffen.

Der Kampf gegen den Emuxor hat seinen Höhepunkt erreicht. An vielen verschiedenen Fronten geht es Aktion geladen und spannend zu. Es gibt viele kleine Kämpfe und Handlungen, welche alle jedoch ein Ziel vor Augen führen: Die Vernichtung des Emuxor und Ralf. Hierbei erhalten die Seelenwächter unerwartete Hilfe.

Im letzten Teil müssen wir leider von einigen Charakteren Abschied nehmen, jedoch gibt es auch freudige Wiedersehen. Erneute Verluste und Schrecksekunden welche überwunden werden müssen.
Die Geschichte zwischen Jess und Jaydee nimmt ihren Lauf, jedoch eher am Rande. Am Schluss jedoch ist es ihnen vergönnt endlich wieder zusammen zu sein und die Zeit der Ruhe zu genießen. Wie lange diese wohl dauern mag?

Am Ende ist klar: Es ist noch nicht vorbei! Immerhin haben wir von der kleinen schwarzhaarigen Giftspritze nichts mehr gehört. Das lässt auf einen weiteren sehr spannenden Story-Verlauf  hoffen, in welchem auch Jaydees Geheimnis endlich gelüftet wird.



Fazit:


Auf jeden Fall ein sehr gelungener Abschluss der ersten Staffel. Sprachlich hat sich die Autorin auch extrem weiterentwickelt, es ist unglaublich spannend, witzig und unterhaltsam geschrieben. Ich hoffe noch auf viele weitere Geschichten zu den Seelenwächtern. Absolute Empfehlung!


 
Ganz klar 5 von 5 Sternen!


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension: Young Elites - Das Bündnis der Rose

Bericht: Leipziger Buchmesse