Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

Rezension: "World of Warcraft: Before the Storm"

Bild
Buch:
Titel: Before the Storm
Autorin: Christie Golden
Verlag: Del Rey
Erschienen: 12.06.2018
Seitenzahl: 280
Preis: 9,99 Euro (HC Eng)
Reihe: Einzelband


Hope is what you have when all other things have failed you.
Where there is hope, you make room for healing, for all things that are possible – and some that are not.“
- Chi-Ji (Anduin to Calia)

Inhalt:Eine Welt stirbt.
Horde und Allianz haben die Dämonen der Brennenden Legion besiegt, aber tief unter der Oberfläche Azeroths braut sich eine furchtbare Katastrophe zusammen. Dort schwärt eine tödliche Wunde im Herzen der Welt, die ihr von dem gefallenen Titanen Sargeras in einem letzten Akt der Grausamkeit zugefügt wurde.

Für Anduin Wrynn, König von Sturmwind, und Sylvanas Windläufer, Kriegshäuptling der Horde und Königin der Verlassenen, bleibt kaum Zeit für den Wiederaufbau und noch viel weniger für die Trauer um das, was verloren ist. Azeroths tiefe Wunde hat ein mysteriöses Material hervorgebracht, das als Azerit bekannt ist. In den richtigen…

Rezension: "Children of Blood and Bone"

Bild
Buch:
Titel: Children of Blood and Bone
Autorin: Tomi Adeyemi
Verlag: Fischer Verlag / Macmillan Children's Books
Erschienen: 27.06.2018 (D) / 08.03.2018 (GB)
Seitenzahl: 544
Preis: 18,99 Euro (Gebunden D) / 6,99 Euro (Taschenbuch GB)
Reihe: 1. Band
Inhalt:Sie töteten meine Mutter.
Sie raubten uns die Magie.
Sie zwangen uns in den Staub.
Jetzt erheben wir uns.

Zélies Welt war einst voller Magie. Flammentänzer spielten mit dem Feuer, Geistwandler schufen schillernde Träume, und Seelenfänger wie Zélies Mutter wachten über Leben und Tod. Bis zu der Nacht, als ihre Kräfte versiegten und der machthungrige König von Orïsha jeden einzelnen Ma-gier töten ließ. Die Blutnacht beraubte Zélie ihrer Mutter und nahm einem ganzen Volk die Hoffnung.

Jetzt hat Zélie eine einzige Chance, die Magie nach Orïsha zurückzuholen. Ihre Mission führt sie über dunkle Pfade, wo rachedurstige Geister lauern, und durch glühende Wüsten, die ihr alles abverlangen. Dabei muss sie ihren Feinden immer einen Schritt voraus sei…

Mid Year Freak Out Tag

Nachdem ich bei das bei den Booktubern gesehen habe und recht amüsant fand, dachte ich mir zur Mitte des Jahres mache ich das einfach auch mal ;) Leider bin ich bis jetzt nicht wirklich gut voran gekommen. Ich habe leider erst 21 Bücher gelesen, irgendwie komme ich nicht so recht dazu oder habe wenig Lust. Aber ich versuche mich zu motivieren und zumindest mein Goodreads Ziel von 40 Büchern zu schaffen. Von daher aber nicht wundern wenn einige Bücher doppelt aufgezählt werden ;)
1. Bestes Buch 2018 bis jetzt?
Bourbon Kings - J. R. Ward
Ich habe mir dieses Buch nur geholt, weil es im Angebot bei Arvelle war und ich die Autorin schon durch die Blackdagger-Serie kannte und mochte. Doch dann geschah es. Ich konnte es einfach nicht weglegen. Die Geschichte zieht einen so hinein. Einfach der Hammer!
Amazon
2. Beste Fortsetzung?
Scythe: Der Zorn der Gerechten - Neal Shusterman
Kein Buch hat mich dieses Jahr so sehr beeindruckt wie dieses. Es war einfach Perfekt. Der Schreibstil, die Geschichte, die C…